Umzugs­vorbereitung

Der VIA NOVA Umzugsplaner für eine gute Vorbereitung Ihres Umzugs.

Seniorenumzüge

Schritt für Schritt – nicht aus dem Tritt

Ein Umzug im höheren Lebens­alter sollte beson­ders gut geplant werden. Eine sorg­fäl­tige Vorbe­rei­tung spart Ihnen Zeit, Geld und vor allem Nerven. Abge­stimmt auf Ihre indi­vi­du­ellen Wünsche erstelle ich Ihnen einen schrift­li­chen Umzugs­planer, der Sie nichts vergessen lässt. So behalten Sie stets die Über­sicht über anste­hende Aufgaben und Termine.

Viele Tipps und Tricks erleich­tern Ihnen die Arbeit. Dazwi­schen liegen immer wieder genü­gend Ruhe­tage zum Auftanken frischer Ener­gien. Gemeinsam lässt sich die Heraus­for­de­rung eines Umzugs leichter meis­tern. Natür­lich arbeite ich auch gerne zusammen mit Ihren Ange­hö­rigen oder guten Freunden.

Die richtige Wahl

Wie möchten Sie wohnen?

Mehr Lebens­qualität durch einen Wohnungs­wechsel – aber wohin? Ich infor­miere Sie umfas­send über senio­ren­ge­rechte Wohn­mög­lich­keiten in der Region Nürn­berg, Fürth und Erlangen. Ob es eine barrie­re­arme Wohnung, Betreutes Wohnen oder die Rundum-Versor­gung in einem Senio­ren­heim sein wird: wichtig ist Ihr persön­li­cher Eindruck!
Gemeinsam werden wir deshalb verschie­dene Ange­bote sorg­fältig unter die Lupe nehmen und sie uns an Ort und Stelle ansehen.

Alles hat seinen Platz

Einrichtungsplan

Kann ich meinen Lieb­lings­sessel mitnehmen? Wohin mit den vielen Büchern? Nach Ihren Wünschen helfe ich Ihnen bei der Gestal­tung des neuen Zuhauses und inspi­riere Sie mit prak­ti­schen und leicht umsetz­baren Ideen. Oft sind es die Klei­nig­keiten, die im Alltag einen großen Unter­schied machen.

Ordnung muss sein

Schriftverkehr und Termine

Was wäre das Früh­stück ohne die Tages­zei­tung? Auch Rund­funk, Verwandte und Freunde bekommen recht­zeitig Ihre neue Adresse. Die anfal­lenden Benach­rich­ti­gungen an Behörden, Versi­che­rungen und Renten­stellen werden zuver­lässig und termin­ge­recht von mir über­nommen.

Entscheidungen treffen

Weniger ist manchmal mehr

Was mache ich mit meinen vielen Vasen? Nicht alles hat meist in der neuen Wohnung Platz oder ist noch gut zu verwenden. Wir nehmen uns viel Zeit für das acht­same Aussor­tieren und die Verwer­tung des nicht gebrauchten Haus­standes. Viel­leicht möchten Sie auch ein kleines Album mit Fotos Ihrer Wohnung und beson­deren Einrich­tungs­stü­cken zur blei­benden Erin­ne­rung?

In guten Händen

Vermietung & Verkauf

Auf Wunsch vermittle ich seriöse Makler für den Verkauf oder die Vermie­tung Ihrer Immo­bilie. Eine erfor­der­liche Reno­vie­rung werden Hand­werker aus der Region zuver­lässig über­nehmen und ich achte auf die ordnungs­ge­mäße Über­gabe Ihrer Miet­woh­nung.

Voraussetzungen klären

Pflegeeinstufung

Brauche ich einen Pfle­ge­grad für die Aufnahme im Senio­ren­heim? Ich berate Sie ausführ­lich bei Fragen zur Pfle­ge­ein­stu­fung und helfe bei der Antrag­stel­lung. Profi­tieren Sie auch von meinen Kennt­nissen zu Themen der Vorsor­ge­voll­macht, Betreuung und Pati­en­ten­ver­fü­gung.

Kundenstimmen

Ohne Ihre prak­ti­sche und seeli­sche Unter­stüt­zung hätte ich den Umzug sicher­lich nicht bewäl­tigt. Ich fühlte mich bei Ihnen gut aufge­hoben und die schweren Momente haben Sie durch Ihre posi­tive Lebens­ein­stel­lung ein wenig leichter für mich gemacht. Danke, dass ich Sie auch nach meinem Umzug immer mal anrufen konnte, das hat mir bei der Einge­wöh­nung sehr geholfen.

Mari­anne K.Nürn­berg

Schreiben Sie mir oder rufen mich an: (09131) 61 67 42